Anerkennung für vorbildliche Leistung

Kommunale Bürgeraktion 2007 des Landes Baden-Württemberg Cora Baden-Baden e.V. erhielt eine Anerkennung des Landes Baden-Württemberg für vorbildliche Leistungen. Cora Baden-Baden e.V. wurde mit 46 Bürgeraktionen unter 291 Mitbewerbern ausgewählt.

Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther H. Oettinger und Innenminister Heribert Rech haben am Samstag, 29. September 2007, im Schloss Bruchsal die Preisträger des Wettbewerbs kommunaler Bürgeraktionen ausgezeichnet. 47 Bürgeraktionen aus allen Teilen des Landes haben für ihr beispielhaftes Engagement im Dienste der Gemeinschaft jeweils eine Urkunde und eine Plakette überreicht bekommen.

Am 18. Wettbewerb dieser Art haben sich landesweit 292 Aktionen beteiligt.

Die Auswahl der Preisträger erfolgte in einem zweistufigen Verfahren. Auf der Ebene der vier Regierungspräsidien wurde zunächst eine Vorauswahl unter den Bewerbungen getroffen. Das Auswahlgremium beim Innenministerium mit Vertretern der Landtagsfraktionen, verschiedener Ministerien (Kultusministerium, Sozialministerium, Wissenschaftsministerium, Ministerium für Ernährung und Ländlichen Raum, Umweltministerium, Justizministerium) und der kommunalen Landesverbände hat dann die 47 Preisträger ermittelt, die sich im kommunalen, sozialen oder kulturellen Bereich für das Gemeinwohl eingesetzt haben.

Bewertungskriterien für das Auswahlgremium waren vor allem die Dauer des Engagements, die Vorbildfunktion der Aktion, der Ideenreichtum, die Zahl der Beteiligten, der zeitliche und finanzielle Einsatz sowie die Förderung der Gemeinschaft.

zurück

Telefonische Beratung:

Donnerstag von 18.00 bis 20.00 Uhr
Tel: 07221 22065

Persönliche Sprechstunden:

Mo 10.00 bis 12.00 Uhr
Tel: 07221 22065

Notfall

Montag bis Freitag
Tel.: 0174 8387837